Grusellkeller
- Ging mit dem diesjährigen 10. Gruselkeller zu ENDE -

Gruselkeller - Chronik

 

2006 - Gruselkeller Nr. 1
Der "Gruselkeller" wurde ursprünglich für die Familie (Frau & Sohn) hergerichtet.
1 Kellerraum wurde zu einem Irrgang.
Kinder die an diesem Abend Klingelten, durften auch den Keller betreten.
Ihnen hat es so gefallen, dass Sie noch weitere Kinder bescheid gegebn haben.
Es hatten 6 Personen den Keller besucht.

2007 - Gruselkeller Nr. 2
Da die kinder vom Vorjahr wieder kommen wollten, wurden 2 Kellerräume benutzt.
Die erste Bewegliche Hexe in Lebensgröße kam zum Einsatz
Jetzt waren es schon um die 20 Kinder die durch den Keller gingen.

2008 - Gruselkeller Nr. 3
Es kamen noch 2 Weitere Räume dazu.
Der Gruselkeller bekam einen Separaten Ein und Ausgang der um das Haus führte
Weitere Bewegte Gruselmonster kamen hinzu.
Da jetzt auch Erwachsene auf den Gruselkeller aufmerksam wurden,
Stieg die Besucherzahl auf ca. 80 Personen.

2009 - Gruselkeller Nr. 4
Das Labyrinth wurde ausgeweitet, Spezialeffekte wurden angebracht,
Die Gruselmonster wurden jetzt Elektronisch gestartet.
Besucherzahl ca. 120 Personen

2010 - Gruselkeller Nr. 5
Erstmalig wurde das "Göttinger Tageblatt" auf uns aufmerksam.
Sie brachten ein Einseitigen Bericht in Ihrer Ausgabe und Filmten den Gruselkeller.
Vor dem Keller wurde ein Zelt aufgestellt, dass zum Teil als Eingang diente.
Besucherzahl ca. 450 Personen.

2011 - Gruselkeller Nr. 6
Wieder brachte das "Göttinger Tageblatt" einen großen Bericht.
Auch das NDR hatte inzwischen von unserem Gruselkeller erfahren
und sendeten Reportagen und Interviews auf NDR 1, NDR 2 sowie N-Joy Radio.
"SAT 1 Fernsehn" brachte eine LIVE- Reportage vom Gruselkeller.
Crazy Olli von Hit Radio Antenne besuchte unser Hellowennereignis.

2012 - Gruselkeller Nr.7
Wir hatten den ersten voll Automatisch - Animierten Kellerraum,
mit Eingangsbegrüßung und Spezialeffekten.
Eine Automatische Einlasskontrolle mit Ampelzeichen.
Michael Thürnau kam mit seinem TV-Team vorbei und Drehte einen Bericht
für die Sendung "BINGO" auf NDR.

2013 - Gruselkeller Nr.8
Neben unserer Ausgangs - Gimmick - und Elektro Bliz Raum,
hatten wir dieses Jahr bewußt auf Werbung Verzichtet.
Trotzdem kamen mehr als 350 Halloween-Fans.
Das Zeigt uns, dass unser "Gruselkeller" ein fester Bestandteil
zu Halloween geworden ist.

2014 - Gruselkeller Nr.9
Auch dieses Jahr fanden mehr als 400 Personen
den Weg zum und durch den Gruselkeller.
Das Higlight war,
das sich jeder sein Schicksal durch wählen der richtigen Farbe,
selbst herbei geführt hatte.

2015 - Das große Finale Gruselkeller Nr.10
Schauspieler - Prashant Prabhakar Jaiswal - Eröffnete den Gruselkeller.
Dank dem GT hatten wir einen Besucherrekord von 763 Gästen.
Zum ersten Mal hatten wir Statisten im und um den Gruselkeller
Die Higlight's waren,
die Foto-Bühne, die lebendige Puppe, der niesende Clown,
der lebendsechte Gorilla sowie die sprechende Vogelscheuche.

Mit dem diesjährigen Gruselkeller verabschieden wir uns von 10 Jahren GRUSELKELLER.

Melanie & Mario


Gruselkeller
Helmstor 7
37133 Friedland
Tel: 05504 / 949 163

(OT Gr.Schneen)